39393 Barneberg

Baustil: Notkirche 50er Jahre


Das kleine Gotteshaus St. Josef wurde 1952 errichtet, als die DDR-Behörden den Besuch der grenznahen Kirche Hötensleben verhinderten. Die letzte hl. Messe wurde hier 2007 gefeiert. Wir haben die Kapelle im Dezember 2010 verkauft. Die Gläubigen können die hl. Messe z.B. im nahegelegenen Hötensleben oder Völpke besuchen. Abholung Älterer nach Absprache möglich. Aufnahme vom letzten Geläut der Glocke am 13.12.2010. Die Glocke war ein Geschenk der Kath. Gemeinde Offleben hinter dem „Eisernen Vorhang“ und mußte damals komplizierte Grenzkontrollen der DDR-Behörden erdulden.
Ehemalige Glocke von Barneberg läutet in Wien!


   letztes Geläut der Glocke am 13.12.2010.

    Klostersegnung der Kleinen Schwestern vom Lamm

    Historische Kirchenbilder


 Sa, 12. AugustSo, 13. AugustMo, 14. August Di, 15. AugustSa, 19. August So, 20. August Fr, 25. August Sa, 26. August So, 27. August
Eilsleben09:00 Uhr09:00 Uhr09:00 Uhr09:00 Uhr
Erxleben--10:30 Uhr
Großalsleben08:30 Uhr 08:30 Uhr 08:30 Uhr
Hadmersleben10:00 Uhr 10:00 Uhr10:00 Uhr
Hamersleben10:30 Uhr10:30 Uhr10:30 Uhr
Harbke17:00 Uhr
Hötensleben17:00 Uhr 17:00 Uhr 17:00 Uhr
Klein Oschersleben8.30 Uhr8.30 Uhr08:30 Uhr
Marienborn15:00 Uhr
Oschersleben18:00 Uhr 10:00 Uhr 18:30 Uhr 18:00 Uhr 10:00 Uhr 18:00 Uhr 10:00 Uhr
Ottleben--17:00 Uhr
Sommerschenburg17:00 Uhr
Völpke 10:30 Uhr 10:30 Uhr 10:30 Uhr

Bildergalerie


Anreise