Wiedervorlage zum Nach-Denken

Veröffentlicht in: Worte des Pfarrers | 0

Am 28. Februar 2021 nahm ich in einer Predigt Bezug auf die Problematik der „Corona-Impfungen“ (vor allem Wirksamkeit, Sicherheit, ethische Vertretbarkeit). Damals und danach wurde mit Versprechungen und Behauptungen, die sich inzwischen auch für eine breitere Öffentlichkeit als nichtig erwiesen haben, ein enormer Druck aufgebaut, sich „impfen“ zu lassen, leider auch von ranghohen und ranghöchsten Vertretern der Kirche.

Hier mein damalige Predigt. Und hier eine Schlagzeile vom Vortag:

Wird der Mensch aus Erfahrung klug? Werden die Verantwortlichen ihre Fehler eingestehen?