Hornhäuser Glocke läutet in Polen zum Gebet

Eingetragen bei: Aktuelles | 0

Die Glocke unserer leider aufgegebenen Kirche Hl. Kreuz in Hornhausen hat eine neue Bestimmung gefunden.

Wir haben sie der Gemeinschaft der Kleinen Brüder vom Lamm geschenkt, die in Choron unweit von Tschenstochau ein kleines Kloster bauen.

Im März 2020 wurde unsere Glocke dort zum ersten Mal geläutet.

Hier eine Aufnahme vom letzten Geläut in Hornhausen.

Bilder finden Sie unter folgendem Link: http://www.communautedelagneau.org/swiatlosc-najswietszego-oblicza/

Hier ein Video von den Bauarbeiten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.